ALTERNATIVE ERNÄHRUNGSFORMEN

Ernährungsberatung für Vegetarierinnen, Vegetarier, Veganerinnen, Veganer und andere Personen, die sich nach einer alternativen Kostform ernähren

 

Ernährungsweisen, die allgemein als "alternative Ernährungsformen" bezeichnet werden, weichen von der in unseren Breiten üblichen Mischkost ab und werden als Dauerkost eingesetzt. Vegetarismus und Veganismus gelten als die häufigsten Formen in Österreich. Eine Vielzahl an Motivationsgründen veranlassen, nach einem alternativen Ernährungsstil zu essen (ethisch-moralische Motive, religiöse, gesundheitliche Gründe, ökologische Aspekte, etc.).

Unter gewissen Umständen ist die Umstellung auf einen alternativen Ernährungsstil durchaus positiv zu bewerten. Dennoch ist darauf zu achten, die Versorgung mit all den Nährstoffen, die unser Körper für die physische und psychische Gesundheit benötigt, zu gewährleisten. Schließt man eine oder mehrere Lebensmittelgruppen grundsätzlich aus seiner Ernährung aus, ist diese bedarfsgerechte Nährstoffversorgung zwar nicht unmöglich, stellt jedoch eine gewisse Herausforderung dar. Besonders Kinder, die sich noch in der Wachstumsphase befinden, sind auf eine optimale Nährstoffversorgung angewiesen, um Ihre Chance auf eine bestmögliche Entwicklung nutzen zu können.

Ich biete Ihnen gerne meine Dienste an und berate Sie und gegebenenfalls Ihre vegan/vegetarisch lebende Familie hinsichtlich einer optimalen Nährstoffversorgung. Zentrale Themen der Beratung können folgende Elemente sein, richten sich aber vor allem nach Ihren individuellen Fragen, Bedenken, Gegebenheiten und der Kostform:

  • Risikonährstoffe bei Erwachsenen, Kindern, Säuglingen, Stillenden und Schwangeren
  • Adaptierung von Lieblingsrezepten (um diese nähstoffmäßig "aufzupeppen")
  • Lebensmittelauswahl
  • Beratung hinsichtlich vorverpackter Produkte
  • Proteinbedarf und praktische Tipps zur optimalen Versorgung
  • Vegetarische/Vegane Beikost

 

EINZELSESSIONS ZU ALTERNATIVEN ERNÄHRUNGSFORMEN

In einer einstündigen Individualberatung werden Themen aufgegriffen, die Sie bezüglich Ihrer vegetarischen/veganen Ernährung speziell interessieren. Es werden auch allgemeine Beratungspunkte besprochen, die für Ihren alternativen Ernährungsstil besonders wichtig sind, um eine optimale Versorgung Ihres Körpers bzw. Ihrer Familie gewährleisten zu können.

 

EINZELBERATUNG ZU ALTERNATIVEN ERNÄHRUNGSFORMEN

Nach einem Erstgespräch, in dem Ihre Essgewohnheiten und Ihr Ernährungsstatus erhoben werden, wird anhand eines Protokolls Ihr individuelles Konzept zur Optimierung Ihrer Ernährung erarbeitet. Ziel dieser Beratung ist es, die Nährstoffversorgung in Ihrer veganen/vegetarischen Ernährung sicherzustellen. Je nach Bedarf und Wunsch erstelle ich gerne einen auf Sie und Ihre Familie zugeschnittenen Speiseplan (z.B. 4 Wochen).

 

GRUPPENBERATUNG ZU ALTERNATIVEN ERNÄHRUNGSFORMEN

In kleinen Gruppen werden zielgruppenspezifische Themen aufgearbeitet, die für einen alternativen Ernährungsstil relevant sind. Außerdem werden auch allgemeine Empfehlungen bezüglich Ihrer Kostform besprochen. In der Gruppe können oft Erfahrungen über mögliche Herausforderungen, die sich aus einer alternativen Ernährungsform ergeben, besonders gut behandelt werden. Ziel dieser Beratung ist es, sich mit seinem Ernährungsstil im praktischen Leben leichter zurecht zu finden und eine optimale Versorgung Ihres Körpers mit Nährstoffen zu ermöglichen.

 

Ökologisch nachhaltige Ernährung ist in aller Munde. Wenn auch Sie ökologische Verantwortung übernehmen wollen und Ihren Ernährungsstil in Richtung ökologische Nachhaltigkeit lenken wollen, biete ich Ihnen die Möglichkeit im Rahmen meiner Beratungen ein Nachhaltigkeits-Coaching zu absolvieren. Weitere Informationen dazu finden Sie unter dem entsprechenden Menüpunkt auf dieser Homepage.

 

Wenn Sie sich für eine Beratung hinsichtlich Ihres veganen bzw. vegetarischen Ernährungsstil interessieren, dann zögern Sie bitte nicht und melden sich bei mir per Telefon oder E-mail zu einer Terminvereinbarung.

 

Die aktuellen Preise für dieses Angebot sowie für meine übrigen Beratungsangebote entnehmen Sie bitte dem Menüpunkt Preise auf dieser Homepage!

Bei alternativen Ernährungsformen handelt es sich um Ernährungsweisen, die von der sonst üblichen Mischkost abweichen, jedoch als Dauerkost geeignet sind. Alternative Ernährungsformen haben je nach Ernährungsform unterschiedliche Hintergründe. Manche basieren auf ethisch-moralischen Motiven, andere werden aus religiösen oder gesundheitlichen Gründen durchgeführt. Viele der alternativen Ernährungsformen schließen den Verzehr von Fleisch aus oder schränken diesen zumindest ein. In der Regel werden nur solche Ernährungsformen als alternative Ernährungsformen bezeichnet, die dauerhaft durchgeführt werden können. Kurzfristige Diäten gehören daher nicht dazu.

Mehr lesen bei: http://www.lebensmittellexikon.de/a0002010.php
Copyright © lebensmittellexikon.de
Bei alternativen Ernährungsformen handelt es sich um Ernährungsweisen, die von der sonst üblichen Mischkost abweichen, jedoch als Dauerkost geeignet sind. Alternative Ernährungsformen haben je nach Ernährungsform unterschiedliche Hintergründe. Manche basieren auf ethisch-moralischen Motiven, andere werden aus religiösen oder gesundheitlichen Gründen durchgeführt. Viele der alternativen Ernährungsformen schließen den Verzehr von Fleisch aus oder schränken diesen zumindest ein. In der Regel werden nur solche Ernährungsformen als alternative Ernährungsformen bezeichnet, die dauerhaft durchgeführt werden können. Kurzfristige Diäten gehören daher nicht dazu.

Mehr lesen bei: http://www.lebensmittellexikon.de/a0002010.php
Copyright © lebensmittellexikon.de
Bei alternativen Ernährungsformen handelt es sich um Ernährungsweisen, die von der sonst üblichen Mischkost abweichen, jedoch als Dauerkost geeignet sind. Alternative Ernährungsformen haben je nach Ernährungsform unterschiedliche Hintergründe. Manche basieren auf ethisch-moralischen Motiven, andere werden aus religiösen oder gesundheitlichen Gründen durchgeführt. Viele der alternativen Ernährungsformen schließen den Verzehr von Fleisch aus oder schränken diesen zumindest ein. In der Regel werden nur solche Ernährungsformen als alternative Ernährungsformen bezeichnet, die dauerhaft durchgeführt werden können. Kurzfristige Diäten gehören daher nicht dazu.

Mehr lesen bei: http://www.lebensmittellexikon.de/a0002010.php
Copyright © lebensmittellexikon.de
Bei alternativen Ernährungsformen handelt es sich um Ernährungsweisen, die von der sonst üblichen Mischkost abweichen, jedoch als Dauerkost geeignet sind. Alternative Ernährungsformen haben je nach Ernährungsform unterschiedliche Hintergründe. Manche basieren auf ethisch-moralischen Motiven, andere werden aus religiösen oder gesundheitlichen Gründen durchgeführt. Viele der alternativen Ernährungsformen schließen den Verzehr von Fleisch aus oder schränken diesen zumindest ein. In der Regel werden nur solche Ernährungsformen als alternative Ernährungsformen bezeichnet, die dauerhaft durchgeführt werden können. Kurzfristige Diäten gehören daher nicht dazu.

Mehr lesen bei: http://www.lebensmittellexikon.de/a0002010.php
Copyright © lebensmittellexikon.de